Schauen, staunen und genießen

Sternenabende an den schönsten Plätzen der Südsteiermark

Kurzer Bericht

Am Freitag, den 10.6.2016, waren wir mit unserem Teleskop in Wildon beim Buschenschank Bockmoar. Selten zuvor zeigten sich Jupiter, Mars, Saturn und Mond in einer so brillanten Klarheit und Detailvielfalt wie an diesem Abend. Die Atmosphäre war durch den Regen der vorangegangenen Tage richtiggehend durchgeputzt worden.

Teleskopleiter ;-)

Teleskopleiter ;-)

Der Mond zeigte sich mit seinen unzähligen Kratern, Rillen und Bergen wie aus der Perspektive eines kurz vor der Landung auf ihm befindlichen Raumschiffs. Immer wieder kaum zu glauben.

Jupiter offenbarte einen Detailreichtum seiner Oberflächenstruktur wie kaum zuvor und zufällig gab es auch eine Sonnenfinsternis auf ihm zu beobachten. Der Jupitermond Io warf einen kleinen schwarzen, scharf begrenzten Schatten auf seine Oberfläche, der wie ein kosmisches Einschussloch wirkte. Später ließ sich auch noch der große Rote Fleck – ein gigantischer Wirbelsturm, der schon seit hunderten Jahren wütet – sehen.

Bernhard erzählt

Bernhard

Mars zeigte seine Polkappen und selbst ich sah erstmals Oberflächenstrukturen, die mir zuvor visuell unbekannt waren. Der rötliche Mars steht zurzeit am Abend im Süden und ist der Erde besonders nah und mit dem Auge sehr gut sichtbar.

Saturn mit seinen Ringen und Monden ringt allen Besuchern, die ihn das erste Mal sehen, ungläubiges, zweifelndes Staunen ab, ob das Gesehene kein Trugbild sei. Saturn mit eigenen Augen zu sehen ist immer wieder ein unvergesslicher Höhepunkt. Saturn wird uns noch heuer fast das ganze Jahr bei unseren Sternenabenden begleiten.

Teleskop 50cm Dobson

Teleskop 50cm Dobson

Zu späterer Stunde erstrahlte der 22.000 Lichtjahre entfernte Kugelsternhaufen im Sternbild Herkules in wunderbarer Brillanz. Unzählige Sonnen erweckten den Eindruck eines kosmischen Diamantenhaufens vor dem Dunkel der Unendlichkeit.

Schätzungsweise 30 Interessierte bereuten es nicht, den Weg auf den Buchkogel gemacht zu haben. Der nächste Termin beim Buschenschank Bockmoar findet voraussichtlich am 15. oder 16. Juli 2016 statt.

Clear Skys

Klaus

Über uns

Beobachte mit uns von den schönsten Plätzen der Südsteiermark aus die Wunder unseres Universums. Riskiere einen tiefen Blick durch eines unserer großen Teleskope mit einem Spiegeldurchmesser von 50 cm. Entdecke die Ringe des Saturn, die unzähligen Krater des Mondes, die Monde des Jupiter oder Milchstraßensysteme, die Millionen Lichtjahre von uns entfernt magisch im All schweben.

page1_img5

Wir erzählen euch Neues und Spannendes rund um den Kosmos, machen aber auch einen philosophischen Abstecher auf der Suche nach den Ursprüngen des Lebens. Vor Ort erwarten uns kulinarische Schmankerln in einem ausgezeichneten Buschenschank. Familien und Kinder sind herzlich willkommen.

Unsere Sternenabende gibt es in dieser Form seit 2004, Schauen, staunen und genießen. Wir freuen uns auf euch.